fbpx

betriebliches gesundheitsmanagement 4.0
& PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

“EMPOWERED PEOPLE, MENSCHEN DIE IHRE PERSÖNLICHKEIT KONTINUIERLICH ENTWICKELN, ÜBERNEHMEN VOLLE VERANTWORTUNG UND
HABEN EINE NO-EXCUSE-POLICY.”

WAS IST EMPOWERMENT COACHING und betriebliches Gesundheitsmanagement 4.0?

Empowerment, auf Deutsch Selbstbemächtigung, ist mehr als nur ein Buzzword. Empowerment zielt darauf ab, dass Menschen die Fähigkeit entwickeln und verbessern, ihre soziale Lebenswelt und ihr Leben selbst zu gestalten und sich nicht von außen gestalten zu lassen. Empowerment ist ressourcen- und stärkenorientiert. Empowerment und Coaching allgemein ist keine Therapie.

Empowerment Coaching ist ein erprobtes Coaching-Konzept, das über das reguläre betriebliche Gesundheitsmanagement und die Work-Life-Balance-Konzepte hinausgeht.

Empowerment Coach ist ein Experte mit langjähriger Erfahrung:

  • in ganzheitlicher Mind-Body-Gesundheit
  • in Mindset-Veränderung
  • in Verhaltensveränderung und im Business und hat ausgeprägten Geschäftssinn

FÜR WEN IST EMPOWERMENT COACHING?

Fachkräfte der Gesundheitsförderung und der Personalentwicklung streben jetzt am besten eine Erweiterung des eigenen Kompetenzbereichs an, um Empowerment der Mitarbeiter zu fördern. Nur das ermöglicht ihnen, ein eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Leben zu führen. 

 

Die Unternehmen profitieren folglich von dieser wertvollen Erschließung der Ressourcen und Potentiale. Empowerment Coaching zielt auf die Mitarbeiter in Unternehmen ab und spielt dort jetzt schon eine Schlüsselrolle.

 

Starker durch die Pandemie beschleunigter Wandel in der Arbeitswelt, die seit Jahren unaufhaltsam den Einflüssen der Leitideen des New Work unterworfen ist, verlangt „empowered people“. 

 

Die Hierarchien und Kontrollen, zwei veraltete aber noch immer verbreitete Führungsinstrumente, funktionieren in der Homeoffice-Realität erst recht nicht.

 

WELCHEN NUTZEN HABEN DIE UNTERNEHMEN VOM EMPOWERMENT COACHING?

EMPOWERED PEOPLE

Gehen in volle, hundertprozentige und kompromisslose Verantwortung für alles, was in ihrem Leben passiert.

Sie predigen und praktizieren eine

„no-excuse-policy“
.

An die Stelle der Opfermentalität tritt ein Mindset der inspirierten Menschen, die wissen, dass sie bis zu einem sehr hohen Grad die Kontrolle über das eigene Leben haben.

Sind proaktiv und lösungsorientiert, zufrieden und fokussiert in ihrem Denken und Tun.

Sind mit neuen innovativen Ideen und vor allem mit deren schnellen Umsetzung beschäftigt.

Folgen meiner „Drei-K-Formel: konzentriert, konstant, konsistent“.

Haben Mut, ihre eigenen Ängste zu überwinden und das eigene Potenzial entfalten zu lassen.

Sind in ihren persönlichen Interessen überwiegend auf der gleichen Linie mit den Interessen des Arbeitgebers.

Können Sie als Entscheidungsträger und Verantwortlicher in Ihrem Unternehmen wirklich auf solche Menschen verzichten?

„Dr. Zrinkas Training macht den Unterschied bei uns seit 2014! Fachlich auf dem höchsten Niveau, kreativ, schnell, flexibel – sie empowert und begeistert unsere Mitarbeiter.“

B. Schad
Regionalleiter HR-Partner, Betriebsleiter

Deutsche Bahn Regio AG, Frankfurt

VERÄNDERTE ARBEITSWELT, ABER DIE MITARBEITER HECHELN HINTERHER DIE GROßE INNERE KÜNDIGUNG

NEU-ALTE PROBLEME 
UND BESSERE LÖSUNGEN

 

Die Homeoffice-Arbeitswelt intensivierte und beschleunigte viele Negativprozesse (s. unten Probleme) 
bei Ihrer wertvollsten Ressource: Ihren Mitarbeitern. Im besten Fall wissen Sie, wie es Ihren Mitarbeitern auf der Oberfläche geht. Das ist bekanntlich nur die Spitze des Eisbergs. Mitarbeiter werden aus Angst darüber nicht offen sprechen.

Sie, als Geschäftsführer, Personalverantwortlicher, Betriebsrat und Gesundheitsmanager beobachten folgende Probleme. 
Sie haben tiefgreifende Folgen für die Konkurrenz- und Zukunftsfähigkeit des Unternehmens.

Das Problem

unklare, chaotisch wirkende, nicht „zentrierte“ Mitarbeiter



Die Konsequenz

dramatischer Leistungsabfall —> Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens gemindert

Das Problem

innerlich und äußerlich übermüdete, übervolle und leere Mitarbeiter



Die Konsequenz

Burn-out-Gefährdung & emotionale Reserve erschöpft —> direkte und